Parteisatzungen – Fundstellen

Die Satzungen der Parteien werden beim Bundeswahlleiter gesammelt und - sowohl von diesem als auch von der Partei selbst - online veröffentlicht.
Die Satzungen der Parteien werden beim Bundeswahlleiter gesammelt und – sowohl von diesem als auch von der Partei selbst – online veröffentlicht.
Die Satzungen der politischen Parteien in der Bundesrepublik Deutschland müssen beim Bundeswahlleiter hinterlegt werden. Dieser sammelt sie nicht mehr nur in Papierform, sondern veröffentlicht sie auch im Internet.

Die Sammlung finden Sie hier:

Für einige relevante Parteien haben wir die Unterlagensammlung des Bundeswahlleiter zur jeweiligen Partei sowie die Satzung der Partei auf der jeweiligen Parteihomepage verlinkt. Die meisten Links führen auf PDF-Dateien, die neben der Satzung noch andere Parteiordnungen, teilweise auch die Grundsatzprogramme enthalten.

Achtung: Die hier verlinkten Dateien können veraltet sein. Falls Sie sicher die aktuelle Version der jeweiligen Satzung benötigen, nehmen Sie bitte unbedingt Kontakt mit der Partei auf und fordern Sie diese dort an.


Satzungen der Bundestagsparteien:

CDU
CSU
SPD
FDP
Bündnis 90/Die Grünen
Die Linke
AfD

Satzungen anderer deutscher Parteien:

(alphabetisch geordnet)

Bayernpartei
Freie Wähler
Piratenpartei
Click to rate this post!
[Total: 249 Average: 4.9]